Nützliche Windows Tools/Kommandos

Hier eine kurze Sammlung von nützlichen Befehlen und Tools für Windows-User und Admins (Tipps in den Kommentaren werden gerne aufgenommen, dieser Artikel wird ständig erweitert): Commands (Win + R) ncpa.cpl-> Netzwerkeinstellungen öffnen appwiz.cpl -> Software deinstallieren control -> Systemsteuerung öffnen compmgmt.msc -> Computermanagement öffnen wf.msc -> Windows Firewall öffnen gpedit.msc -> Gruppenrichtlinien öffnen regedit -> … Nützliche Windows Tools/Kommandos weiterlesen

Alte VHS-Kassetten digitalisieren

Ich habe viele Kindheitsvideos von mir auf VHS zuhause, welche ich gerne digitalisieren möchte. Mit einem günstigen „Video-Grabber“ und einem alten VHS-Player lässt sich das unter Linux problemlos durchführen. Mein Videograbber hat einen STK1160-Chip, welcher schon einen Treiber im Linux-Kernel hat. Einfach den Stick anstecken, und das Videogerät wird als v4l2-Gerät erkannt und wird unter … Alte VHS-Kassetten digitalisieren weiterlesen

ddclient als Daemon für DynDNS verwenden

Ich betreibe privat Server hinter dynamischen IP-Adressen. Mein Domain-Provider core-networks.de (kann ich sehr empfehlen), bietet für meine Domains auch einen DynDNS-Dienst an. Den nutze ich auf einer Debian-Maschine mit dem Tool ddclient. Dieses Tool installiere und konfiguriere ich wie folgt: Installation mit dem Befehl apt update && apt install ddclient In der Datei /etc/ddclient.conf werden … ddclient als Daemon für DynDNS verwenden weiterlesen

Virtual-Box .vdi in Proxmox importieren

Letztens kam ich in die Situation, von einem alten Server, auf dem VBoxHeadless mit einer Windows-Server-VM lief, auf einen neuen Proxmox-Host zu migrieren. Das stellt sich dabei leichter dar, als gedacht: Den alten Server herunterfahren Die VDI-Datei kopieren Am Proxmox eine neue VM ohne Installationsmedium und mit kompatiblen Netzwerk anlegen Mit dem Befehl qm importdisk … Virtual-Box .vdi in Proxmox importieren weiterlesen

Debloat Android – Huawei-Gerät ohne Root bestmöglich bereinigen

Da mir von meinem Arbeitgeber ein Huawei P20 als Diensthandy zur Verfügung gestellt wird, kann ich mir weder das Gerät aussuchen, noch kann ich mir eine Custom-ROM installieren. Es gibt aber trotzdem eine Möglichkeit, das Gerät etwas zu bereinigen: Das Deaktivieren von Systemapps über ADB. Disclaimer: Diese Anleitung gibt nur eine Richtung vor. Es besteht … Debloat Android – Huawei-Gerät ohne Root bestmöglich bereinigen weiterlesen

A1-TV hinter pfSense mit Doppel-NAT betreiben

Da ich bei mir einen A1-Anschluss mit A1TV habe, und ich über m3u8-Playlists gerne auch TV zB auf meinem iPad sehen möchte, habe ich nach einer Lösung gesucht, per IGMP-Proxy die Multicast-Streams auch in meinem lokalen Netzwerk hinter einer pfSense-Firewall erreichbar zu machen. Weil Mulitcast über WLAN zB nicht wirklich gut funktioniert, greife ich noch … A1-TV hinter pfSense mit Doppel-NAT betreiben weiterlesen

Ubiquiti UNMS mit nginx Reverse-Proxy aufsetzen

Da ich nun für den eigenen Gebrauch eine Funkstrecke auf Basis der Nanostation AC loco installiert habe, wollte ich mich einmal mit dem (nicht zwingend erforderlichen) Controller für diese Geräte beschäftigen, UNMS. Da ich das ganze natürlich, wenn es schon möglich ist, selber hosten möchte, habe ich es kurzerhand bei mir aufgesetzt. Warnung: Das ganze … Ubiquiti UNMS mit nginx Reverse-Proxy aufsetzen weiterlesen

nsupdate.info DynDNS unter Synology einrichten

Um den nsupdate.info DynDNS-Service unter einer Synology DiskStation verwenden zu können, muss man wie folgt vorgehen: Zuerst geht man auf Control Panel -> External Access -> DDNS. Nun muss man den Menüpunkt Customize drücken, wo man einen neuen DDNS-Anbieter hinzufügen kann. Dazu einfach im Feld Service Provider einen Namen vergeben, zB nsupdate.info, und unter Query … nsupdate.info DynDNS unter Synology einrichten weiterlesen

Core-Networks DynDNS unter Synology einrichten

Um den Core-Networks DynDNS-Service unter einer Synology DiskStation verwenden zu können, muss man wie folgt vorgehen: Zuerst geht man auf Control Panel -> External Access -> DDNS. Nun muss man den Menüpunkt Customize drücken, wo man einen neuen DDNS-Anbieter hinzufügen kann. Dazu einfach im Feld Service Provider einen Namen vergeben, zB Core-Networks, und unter Query … Core-Networks DynDNS unter Synology einrichten weiterlesen