Daten kopieren mit rsync

Sollen Daten mit Debian kopiert werden, vielleicht auf andere Hosts mit SSH, eignet sich das Programm „rsync“ dafür sehr gut. Erklärung Dieser Befehl macht folgendes: -v : Verbose-Ausgabe, das heißt, das mehr Information ausgegeben wird -a : Archive-Mode, ist ein Shortcut-Attribut für -rlptgoD, wobei das für folgendes steht: -r : rekursiv, es werden auch Unterverzeichnisse … Daten kopieren mit rsync weiterlesen

Mehrere Private-Keys für SSH-Sessions

Heute habe ich einen Anwendungsfall gehabt, wo es Sinn macht, den Private-Key zu übernehmen: Ich habe einen alten Nextcloud-Server in einen LXC migriert. Weil ich von diesen Debian-Instanzen ein Borg-Backup auf einen entfernten Standort mache, habe ich vom alten Server den Private-Key auf den LXC übernommen. Das funktioniert folgendermaßen: SSH arbeitet diese Einträge von oben … Mehrere Private-Keys für SSH-Sessions weiterlesen

Es stinkt

Ein Tag, an dem ein Politiker bei Armin Wolf schwitzt, ist ein guter Tag. Das Nehammer-Interview in der ZiB2 (siehe unten) ist ein interessanter Versuch, hier etwas zu vertuschen, was absolut nicht in Ordnung ist. Folgende Darstellung versucht die ÖVP also zu verkaufen: Mitarbeiter bekommt OK, Festplatten von Drucker auszubauen Mitarbeiter geht privat! zu Reisswolf, … Es stinkt weiterlesen

Paris: Deppate Magnetstreifen und Interrail-Abzocke

Ich wollte eigentlich während meiner einmonatigen Reise durch Europa Ruhe bewahren und mich nicht melden. Leider veranlasst mich das Verkehrssystem in meinem zweiten Ziel Paris dazu, mich hier ein wenig auszuheulen. Das Zugangssystem Das Pariser Öffisystem ist relativ dicht und gut ausgebaut, mit über 15 Metrolinien, dazu einige S-Bahn und Vorortsysteme gibt es an der … Paris: Deppate Magnetstreifen und Interrail-Abzocke weiterlesen

Der Wahlkampf hat begonnen

Guten Abend, meine Damen und Herren, in den letzten Wochen zeigte ich meine Abstinenz hier im Blog, hauptsächlich wegen dem Ende meiner schulischen Laufbahn und großen Projekten meines Arbeitgebers. Ein paar Einzelheiten der letzten Wochen müssen aber sehrwohl noch kommentiert werden, alleine durch die Absurdität dessen. Neonazi im EU-Parlament In jedem vernünftigen und halbwegs demokratischem … Der Wahlkampf hat begonnen weiterlesen

tmux – Das mächtigste Linux-Admin-Tool überhaupt

tmux steht für Terminal-Multiplexer. Klingt erstmal nicht sehr spektakulär. Aber dieses Tool erleichtert einem das Admin-Leben ungemein. Bevor ich hier wild herumerkläre, was genau tmux ist, hier ein paar Videos, die das besser erklären: Erklärung auf Deutsch: https://youtu.be/OlQMXu4yCGk?t=1403 Einsteigertutorial auf Englisch: https://www.youtube.com/playlist?list=PLT98CRl2KxKGiyV1u6wHDV8VwcQdzfuKe Dieser Blog-Eintrag dient also nicht zur Erklärung, sondern soll nur meine Konfiguration zeigen. … tmux – Das mächtigste Linux-Admin-Tool überhaupt weiterlesen

ZFS Datasets – Snapshots und Offsite-Backup leicht gemacht – Sanoid

Heute bin ich auf ein kleines, aber feines Tool gestoßen: Sanoid. Dieses macht es einem einfach, automatische Snapshots eines ZFS-Datasets (zB eine Proxmox-VM auf einem ZFS-Pool) zu erstellen und diese dann auch gleich auf einen Offsite-Server zu sichern. Das Tool ist gut dokumentiert, allerdings gibt es nicht viele Beispiele, wie genau eine Config aussehen muss. … ZFS Datasets – Snapshots und Offsite-Backup leicht gemacht – Sanoid weiterlesen

Brief an den Wahlkampf-Shorty

Lieber Shorty, da du nach der nächsten Wahl aufgrund der Dekadenz der Bevölkerung wieder unser Kanzler sein wirst, wünsche ich mir von dir folgendes: Es wäre ganz nett, wenn du das Österreichische Parlament ernst nehmen würdest, anstatt im Eilverfahren illegale Gesetze durchzupeitschen. Harald Mahrer kann nicht alles machen. Und bitte setz endlich eine Umweltministerin ein, … Brief an den Wahlkampf-Shorty weiterlesen

In memoriam: Schwarz-Blau II

Ein guter Tag beginnt mit einem Rücktritt eines FPÖ-Politikers. Ja, es gab viele gute Tage seit Freitag und heute ist beinahe der beste. Mich haben bereits ein paar Personen gefragt, wo mein Blogeintrag zur aktuellen Implodierung der FPÖ bleibt und ich antwortete stets mit: Hier fehlt noch eine Person, die gehen muss. Ich spreche von … In memoriam: Schwarz-Blau II weiterlesen