tmux – Das mächtigste Linux-Admin-Tool überhaupt

tmux steht für Terminal-Multiplexer. Klingt erstmal nicht sehr spektakulär. Aber dieses Tool erleichtert einem das Admin-Leben ungemein. Bevor ich hier wild herumerkläre, was genau tmux ist, hier ein paar Videos, die das besser erklären:

Erklärung auf Deutsch: https://youtu.be/OlQMXu4yCGk?t=1403

Einsteigertutorial auf Englisch: https://www.youtube.com/playlist?list=PLT98CRl2KxKGiyV1u6wHDV8VwcQdzfuKe

Dieser Blog-Eintrag dient also nicht zur Erklärung, sondern soll nur meine Konfiguration zeigen. tmux ist nämlich sehr stark anpassbar, hier also zur Inspiration meine .tmux.conf:

Eine nützliche Seite ist (vor allem für die Standard-Shortcuts) tmuxcheatsheet

Um sich selbst in der .tmux.conf austoben zu können, lohnt sich der Befehl

tmux list-keys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.